Corona- und Hygieneinformationen Stand 01.09.2021

Momentan finden die meisten Kursangebote im Präsenz-Format statt.

 

Da das Wohl der TeilnehmerInnen und KooperationspartnerInnen an erster Stelle stehen, beobachten wir kontinuierlich die weiteren Entwicklungen, handeln im Rahmen der jeweils geltenden Verordnungen und nehmen offizielle Risikoeinschätzungen und Handlungsempfehlungen sehr ernst. Dies kann dazu führen, dass momentan als Präsenz-Angebot ausgeschriebene Kurse gegebenenfalls kurzfristig online stattfinden (auf der Zoom-Internetplattform), oder auf einen späteren Termin verschoben werden müssen. Dafür bitten wir um Verständnis. Wir werden alle angemeldeten TeilnehmerInnen umgehend informieren. 

 

Für die Teilnahme an einem Kurs gilt die 3G-Regel. Bitte den entsprechenden Nachweis bereit halten.

 

Bringen Sie Ihre eigene Yogamatten und ein Handtuch zur Unterlage für Stuhl und Meditationskissen mit.

Bitte beim betreten der Räumlichkeiten die Hände desinfizieren. (Mittel steht bereit.)

Ab dem Eingangsbereich bis zum Einnehmen des Platzes bitte einen Mund-Nase-Schutz tragen.

In allen Räumlichkeiten gelten die Abstandsregelung (1,50 m)

Bitte die Niesetikette einhalten (Husten und Niesen in die Armbeuge).

 

Die Kontaktflächen werden regelmäßig desinfiziert. Der Gruppenraum wird regelmäßig gelüftet

 

Bitte sehen Sie der Teilnahme am Kurs ab, wenn Sie eines der folgenden Symptome aufweisen:

erhöhte Temperatur ≥ 38°C

Husten

Halsschmerzen

Schnupfen

Störungen des Geruchs- und/oder Geschmackssinns

allgemeine Schwäche

 

Wir wünschen Ihnen, dass Sie und Ihre Lieben gesund bleiben.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.