Abenteuer MBSR

90/10
Abenteuer MBSR · 21. März 2021
90/10 Stress entsteht zu 90% im Kopf! In der Psychologie gibt es die sogenannte „90/10-Regel“ Gerade einmal 10% stressiger Situationen werden tatsächlich durch das bestimmt, was uns tatsächlich passiert oder was uns zustößt: Verlust, Unglück, Krankheit, Schmerz, Kränkung, Fehler. Was die anderen 90% sind? Einfach weiterlesen...

Ein Tag in Stille
Abenteuer MBSR · 27. Februar 2021
Morgen ist für meine Teilnehmer des MBSR Kurs der Tag der Achtsamkeit. Wir werden gemeinsam den Tag im Schweigen verbringen. Ich kann mich noch gut an meinen ersten Achtsamkeitstag in Stille erinnern. Ich war selbst Teilnehmerin eines MBSR Kurses. Ich hatte großen Respekt vor diesem Tag. Den ganzen Tag nichts reden, kein Handy, nur sitzen, meditieren, Körperübungen praktizieren... Alleine die Gedanken daran wollten mich schon weglaufen lassen. Dann wurden wir noch gebeten noch nicht einmal...

Rudelkonform
Abenteuer MBSR · 02. Februar 2021
Bis Nachts im Büro oder Homeoffice sitzen, ständig erreichbar sein auch am Wochenende und im Urlaub, keine Pausen machen, bloß nicht widersprechen, alles machen was der Chef sagt. Ich habe mich jahrelang rudelkonform verhalten. Was ich damit meine? Bloß alles tu, damit er Super-Gau nicht eintritt! Kommt Dir das bekannt vor? Ich habe die Quittung bekommen und das obwohl ich mich doch rudelkonform verhalten habe. Was dann passierte? Einfach weiterlesen ;-) dann wirst du es erfahren.

Abenteuer MBSR · 13. August 2020
Ein Mann will ein Bild aufhängen. Den Nagel hat er, nicht aber den Hammer. Der Nachbar hat einen. Also beschließt unser Mann, hinüberzugehen und ihn auszuborgen. Doch da kommt ihm ein Zweifel: Was, wenn der Nachbar mir den Hammer nicht leihen will? Im Kopf Geschichten kreieren. Kennt Ihr das auch? Ich auch. Was das mit MBSR zu tun hat? Ganz viel.

Abenteuer MBSR · 10. August 2020
„Es ist so toll, wie Du Dich gerade neu erfindest“. Das sagte eine Bekannte vor ein paar Tagen zu mir. Da bin ich ins Grübeln gekommen. Was ist das eigentlich dieses sich Neu erfinden? Muss man das wirklich? Und vor allen Dingen warum?

Abenteuer MBSR · 14. Juli 2020
Meine erste Begegnung mit MBSR. Ist das nicht Hokuspokus? Achtsamkeit? Aha. Und: Kann das gut für mich sein? Die Antwort: Ja. Schon die erste Übung, Situationen und meine Gedanken dazu bewusst wahrzunehmen, haben mich ganz schön überrascht. Welche das waren, was eine SUV-Fahrerin damit zu tun hat und warum ich heute noch rot werden könnte, wenn ich daran denke, lest ihr in meinem ersten Blog-Beitrag. Viel Spaß dabei.