MBSR Vertiefungsabende in Präsenz Beginn Januar 2024

Angebot für ehemalige Kursteilnehmer*innen, die weiter gemeinsam in der Gruppe Achtsamkeit praktizieren wollen.

***

 

Beginn: 18. Januar 2024

Folgende Termine geplant: 18.01., 22.02., 21.03., 18.04., 16.05..

Zeit: immer donnerstags von 18:30 Uhr bis 21:00 Uhr

Kursleitung: Heike Merkle und Christian Stocker im Wechsel.

Kosten: 5er Karte 150 Euro. Für Mitglieder des Tibethaus Deutschland e.V. 105 Euro.

Ort: Tibethaus Deutschland, Georg-Voigt-Straße 4, 60325 Frankfurt am Main

 

***

 

Nach einem MBSR Kurs ist es im Alltag ist manchmal nicht so leicht die eigene Achtsamkeitspraxis aufrecht zu erhalten und zu vertiefen. Die Vertiefungsabende bieten die Möglichkeit sich selbst und der eigenen Übungspraxis Raum und Zeit schenken. 

 

Die Übungspraxis aus dem 8-Wochen MBSR Kurs wird fortgeführt. Der achtsame Erfahrungsaustausch in der Gruppe hilft dabei die eigene Achtsamkeit weiter zu entwickeln. Neue Impulse helfen die Achtsamkeit weiter in den eigenen Alltag zu integrieren. 

 

Jeder Vertiefungsabend steht unter einem besonderen Thema. An diesem Abend üben wir uns darin die innere Stille zuzulassen.  Wenn wir die innere Stille verlieren, verlieren wir uns selbst und die Beziehung zur Welt. Atempausen erlauben es Augenblicke der Stille einzuladen. Wie viel Raum gewährst Du der Stille?

 

 Die Vertiefungsabende stehen allen offen, die bereits an einem MBSR-Kurs teilgenommen haben und werden von mir und meinem Kollegen Christian Stocker abwechselnd geleitet.

 

Teilnahme nur nach vorheriger Anmeldung! Die Anmeldung erfolgt direkt über das Tibethaus in Frankfurt.